Aktuell


Zurück zur Übersicht

AUSENCIA / Abwesenheit

Ausencia

Uraufführung
Ein spartenübergreifendes Stück
mit Tanz, Puppenspiel und Musik
ab 30.5.2014, Bremen

Dieses Stück erzählt Geschichten von „Desaparecidos“, von Menschen,
von Verschwundenen der Militärdiktatur Argentiniens.
Nach einer Idee von Tomas Bünger


" Eine bemerkenswerte Arbeit ... Die lebensgroßen Puppen von Anna Siegrot repräsentieren in ihren Begegnungen mit dem Tänzer eine Art "Anwesenheit des Abwesenden"
taz ANDREAS SCHNELL 07.06.2014


FILMCLIP of the Production:
http://www.youtube.com/watch?v=vjNeRbLx15M

or in the LINK below

PHOTOS of the Production in the LINK below


Tanz & Choreografie Tomas Bünger
Puppenspiel Leo Mosler
Musik Alexander Seemann
Regie Henrike Vahrmeyer
Bühne / Kostüme Katja Fritzsche
Puppen / Masken Anna Siegrot


PREMIERE: Freitag 30.05. | 20.00 Uhr

Mensch*Puppe, Das Bremer Figurentheater
Schildstraße 21 · 28203 Bremen
Karten unter 0421 794 782 92


Foto auf Website: MARIANNE MENKE
_________________________________________________________________________

Zurück zur Übersicht

Sie können diesen Artikel mit wenigen Eingaben weiter empfehlen:

eMail-Adresse des Adressaten:


Ihre eMail-Adresse (Absender):


Folgender Text wird gesendet:

Hallo,

Ich habe heute einen sehr interessanten Artikel im Internet gefunden:

http://anna-siegrot.de/aktuell/aktuell.php?id=83

AUSENCIA / Abwesenheit
Uraufführung
Ein spartenübergreifendes Stück
mit Tanz, Puppenspiel und Musik
ab 30.5.2014, Bremen
(Fortsetzung auf der Website)

Zurück zur Übersicht